AIDAprima

AIDAprima

Jetzt mehr erfahren!

AIDAprima

Als eines der größten Kreuzfahrtschiffe der AIDA Cruises bietet die AIDAprima sehr viele verschieden Möglichkeiten. Auf den 18 Decks können über 3000 Passagiere in über 1600 Kabinen übernachten. Erbaut wurde der Schiff im Jahr 2015, getauft jedoch 2016 in Hamburg.

Zu den Freizeitmöglichkeiten auf der AIDAprima gehören vor allem Wellness, Sport, Shopping oder Bildung. In den Restaurants wird sehr leckeres Essen serviert und in den verschiedenen Bars kann man ein paar Drinks genießen.

Vor der Reise muss man sich für eine geeignete Kabine und eine Route entscheiden. Auf dieser Seite finden sie ebenso die Deckpläne, aber auch die genaue Position der AIDAprima live und die Bugcam mit einer Aufnahme in Echtzeit.

AIDAprima Position

Auf der Karte hat man eine Möglichkeit, die AIDAprima Position zu erkunden. Jedoch nicht nur die Position ist hier sichtbar. Das Icon des Schiffs sagt, ob die AIDAprima gerade am Hafen steht oder in Bewegung ist. Ebenso kann man Informationen, wie die Geschwindigkeit oder auch genaue Lage des Schiffes herausbekommen. Die AIDAprima Position wird in Echtzeit, mit einigen kleinen Verzögerungen, angegeben. In Kombination mit der Bugcam, ist dies eine perfekte Möglichkeit sich die Lage und die Sicht direkt vom Schiff anzuschauen.

Technische Daten

Passagiere
Kabinen
Decks
Bars & Lounges
Restaurants & Bistros

Rundgang

Essen

Patiodeck

AIDAprima Bugcam

Auf dem Bild sieht man die Live Aussicht direkt von dem Schiff. Die AIDAprima Bugcam ist in der Front installiert und liefert ständig neue Bilder. Mit Hilfe von der Webcam kann man die schönen Aussichten bewundern. Egal ob die AIDAprima gerade auf dem Weg ist oder im Hafen dockt, man kann am Tag immer was sehen. Eine gute Option ist es die AIDAprima Bugcam gleichzeitig auf das Schiffsradar zu schauen. Somit kann man sich die schönen Ansichten auch begründen und zum Beispiel den Hafen von Barcelona live auf dem Bild sehen. 

AIDAprima bugcam

AIDAprima Routen

Reisen mit der AIDAprima ist ein tolles Erlebnis. Man kann die schönsten Städte Nordeuropas, der Ost- und Nordsee sehen. Ebenso kann man das Mittelmeer überqueren. Die AIDAprima Route ist Abhängig jedoch von der Jahreszeit. In den kalten Wintermonaten führt die AIDAprima Route über den Orient im Persischen Golf und Golf von Oman. Zu den absoluten Highlights gehören vor allem Dubai und Abu Dhabi. Am Mittelmeer kann man die bezaubernde Barcelona oder die ewige Stadt Rom. Im Norden führt die AIDAprima Route bis zum Nordkap über die Hafenstädte Norwegens, aber auch Stockholm oder St. Petersburg.

Mai - Oktober 2018

Mittelmeer

  • Route: Barcelona – Mallorca – Korsika – Rom – Florenz
  • Dauer: 7 Tage
  • Preis: ca. 950 – 1200€

Die Mittelmeer AIDAprima Route findet bis Oktober 2018 statt. Auf den Plan stehen die größten Städte an der Küste. Sie fängt bei Mallorca oder Barcelona und zieht sich über die Insel Korsika und die italienischen Städte Rom und Florenz. Die eintägige Pause zur Erholung am See gibt es im Mallorca und Florenz. Die Kosten belaufen sich hier in Abhängigkeit von dem Reisedatum auf 950 bis fast 1200€ für 7 Tage. Anschließend führt die AIDAprima Route von Barcelona bzw. Mallorca  in den Orient.

November 2018 - Mai 2018

Orient

  • Route: Dubai – Muscat – Abu Dhabi – Bahrain
  • Dauer: 7 Tage
  • Preis: ca. 700 – 1150€

Ab November 2018 bis Mai 2019  kann man mit der AIDAprima den Orient bereisen. Auf den Plan steht eine 7-tägige Reise die ab 700€ bis ca. 1150€ zu buchen ist. Zu den Highlights der AIDAprima Route gehört vor allem die reiche Stadt Dubai, mit einer der schönsten Skylines und mit dem größten Wolkenkratzer der Welt. Ebenso kann man auf der Reise Abu Dhabi, Muscat und Behrain sehen. Ab Juli 2019 kommt der Kreuzfahrtschiff wieder an die kalte Ostsee.

Juni - Oktober 2019

Ostsee

Route: Kiel – Tallin – St.Petersburg – Helsinki – Stockholm

Dauer: 7 Tage

Preis: ca. 1000 – 1300€

Die Ostsee Route steht ab Juni bis Oktober 2019 im Plan. Auf der Reise bereist man 3 Hauptstädte und eine der größten Städte Russlands. Angefangen in Kiel führt die AIDAprima Route über Tallin in Estland, St.Petersburg in Russland, Helsinki in Finland, Stockholm in Schweden bis zurück nach Kiel. Die eintägigen Erholungspausen kann man sowohl in Kiel als auch in Stockholm genießen. Zwischen den Reisen gibt es 2 Reise in die größten Hafenstädte Norwegens. Anschließend führt die AIDAprima Route für die kalten Wintermonate zurück in den Orient.

Juli 2018

Norwegen

Route: Kiel – Haugesund – Nordkap – Loften – Bodo – Geiranger – Bergen – Arhus – Kiel

Dauer: 7 Tage

Preis: ca. 1200€

In den wärmsten Sommermonat Juli gibt es auch 2 Reisen von Kiel bis zum Nordkap. Es können die größten norwegischen Hafenstädte unter anderen Haugesund oder Bergen gesichtet werden. Ein Halt gibt es ebenso in Arhus in Dänemark. Die AIDAprima dauert 7 Tage und kostet ca. 1200€. Für die Liebhaber der Kälte, Polarlicht und norwegischen Fjorden ist es die erste Wahl.

AIDAprima Kabinen

Innenkabine

  • Fläche: 16 m2
  • max. Kapazität: 4 Personen
  • Kabinenkategorien: IB, IA
  • Decks: 4, 5, 9, 10, 11, 12, 14
  • Ausstattung:
    • teils getrennt stehende Betten
    • Bad mit Dusche
    • teils mit Verbindungstür
    • teils barrierefrei

Außenkabine

  • Fläche: 13,5 – 20 m2
  • max. Kapazität: 4 Personen
  • Kabinenkategorien: MA, MB, MC, MD
  • Decks: 4, 5
  • Ausstattung:
    • Doppelbetten mit Zusatzbetten
    • Bad mit Dusche
    • teils mit Verbindungstür
    • teils barrierefrei
    • teils mit begehbarem Kleiderschrank

Verandakabine

  • Fläche: 14 – 19 m2
  • max. Kapazität: 4 Personen
  • Kabinenkategorien: VA, VB, VC, VD, VE, VF, VH, VG
  • Decks: 5, 9, 10, 11, 12, 14
  • Ausstattung:
    • teils mit Sofabett
    • Bad mit Dusche – teils Toilette und Dusche getrennt
    • teils mit Verbindungstür
    • teils barrierefrei
    • teils mit begehbarem Kleiderschrank
    • Veranda 6m²

Panoramakabine

  • Fläche: 24-27 m2
  • max. Kapazität: 3 Personen
  • Kabinenkategorien: VP
  • Decks: 16
  • Ausstattung:
    • teils mit Sofabett
    • teils mit begehbarem Kleiderschrank
    • Veranda 7m²
    • Lage auf dem Patiodeck

Junior Suite / Lanaikabine

  • Fläche: 34-53 m2
  • max. Kapazität: 4 Personen
  • Kabinenkategorien: JA, JB
  • Decks: 8
  • Ausstattung:
    • teils mit Sofabet
    • teils mit getrennter Toilette und Dusche
    • Veranda 12 – 16 m² bzw. Lounge 6 m² und Veranda 6 m²

Suite / Premium Suite

  • Fläche: 39-119 m2
  • max. Kapazität: 3 Personen
  • Kabinenkategorien:
  • Decks: SA, SB, SC, SP
  • Ausstattung:
    • teils Bad mit Dusche und/oder Badewanne
    • teils mit 2 Badezimmern
    • teils mit begehbarem Kleiderschrank
    • teils mit getrenntem Schlafbereich
    • privatem Sonnendeck 11-72 m²

Bewerte diese Seite: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen