MSC Seaside

MSC Seaside

Das Kreuzfahrtschiff MSC Seaside ist das vierzehnte Schiff der MSC Crociere und der erste der gleichnamige Klasse, der fünften Schiffsgeneration. Ebenso war es zu der Zeit das größte in Italien gebaute Kreuzfahrtschiff.

Das Schiff wurde im Mai 2014 bestellt, seit Juni 2015 gebaut und am 29. November 2017 übergeben. Es wurde in Dezember 2017 in Dienst gestellt und von Sophia Loren in Miami getauft. Bei der Taufzeremonie trat unter anderem der Sänger Ricky Martin auf. 

Die maximale Passagierzahl auf der MSC Seaside beträgt über 5000, die in über 2000 Kabinen übernachten können. Auf den 19 Decks gibt es eine große Menge an Unterhaltungs- und Erholungsmöglichkeiten.

Die MSC Seaside Route folgt über die Karibik rund um die Insel Jamaika, Bahamas über Mexico und Miami. Auf dieser Seite finden Sie eine menge Informationen über das Schiff. 

MSC Seaside Position

Auf dieser Karte sieht man die MSC Seaside Position in Echtzeit. Ebenso kann man das Zielhafen oder die aktuelle Geschwindigkeit in dem Informationsfenster erkunden. Alle Daten werden in gewissen Zeitintervallen aktualisiert, somit sind diese fast live. Nachdem man auf dem Button „Track“ klickt, sieht man auch die zurückgelegte Strecke. Das Kreuzfahrtschiff wird meisten auf dem Karibischen Meer gesehen. Die MSC Seaside Position zu erkunden ist eine tollte Sache für jemanden der Bekannte oder Familie auf dem Schiff hat. So weißt man, wo diese sind und dass es ihnen gut geht.

Technische Daten

Passagiere
Kabinen
Decks
Bars & Lounges
Restaurants & Bistros

Bewerte diese Seite: [ratings]

Menü schließen